· 

Tartine im Gustav Cafe

Das Gustav Cafe gibt es mit dem Restaurant schon länger. Seit dem Januar 2018 gibt es ein neues Foodkonzept

im Cafe sowie gab es ein Making over des Cafes - heller, freundlicher und gemütlicher. Das neue Konzept

beinhaltet Tartines - köstlich belegte Brote. Und das klingt simpel, doch jedes ist ein eigens kreeiertes Meisterwerk. 

Die Rezepte stammen alle vom Michelin-Star-Koch Till Bühlmann. Und diese wurden nicht einfach nur wahllos

entworfen, sondern jede Tartine hat seine Zeichnung bekommen.

Es stehen mehrere Tartines zur Auswahl - und ja ich durfte Sie alle probieren. Schon vorab war ich beim

Shooting mit dabei und auch bei der Eröffnungsfeier. Und hier gibt es nun die "belegeten Brote". 

Beispielsweise gibt es die Tartine "Piemonte" mit Sauerteigbrot mit Ziegenkäse, Rucola, Hasselnüsse, Feigen

und Feigen-Oliven-Tapenade für ca. 15.50 CHF. Die Brote sind selbst gemacht, zum teil getoastet oder geröstet.

Andere Kreationen heissen Greco, Parma, Torino, Club, etc. Alles sehr italienisch angehaucht. Damit mit man satt

wird sollte man vielleicht 2 Tartinen essen oder eins mit einem Salat als Beilage dazu. Es ist also sehr geeignet

für ein leichtes Mittagessen oder Abends zum Gläschen Wein. Wichtig zu Wissen, dass das Fleisch von guter

Qualität ist und eine eigene"Zerschneidungsmaschiene" vorhanden ist. Man kann auch Aperoplatten oder Flamm-

kuchen geniessen, wenn man keine Lust auf eine Tartine hat.


Wer nicht nur etwas herzhaftes will, der wird sicher sehr glücklich mit der Auswahl der süssen Verführungen. 

Im Gustav Cafe fällt bereits die grosse Vitrine auf, welche mit Kreationen der hauseigenen Patisserie bestückt

sind. Von Käsekuchen, Schockoträume bis hin zu Luxemburger - gibt es einiges. Mein persönlicher Favorit war

eine Schokoladen-Mango-Torte. Ich liebe die Kombination von Schokolade mit Früchten.


Mein Fazit: Es ist nicht weit vom Hauptbahnhof gelegen. Das Konzept mit den wunderschön belegten Tartinen

ist kreativ und es ist sehr lecker. Ich denke das man Abends eine nette Unterhaltung mit den Liebsten oder auch

geschäftlich führen kann, mit kleinen Köstlichkeiten und einem gutem Wein und bin daher sehr angetan davon.

Also selber austesten und eine eigene Erfahrung machen.

Zurichfoodadvisor`s Bewertung

Geschmack:                                 😋😋😋😋😋

Auswahl:                                      👍🏼👍🏼👍🏼

Ambiente:                                    ⭐️⭐️⭐️⭐️

Price-performance:                      💰💰💰💰💰

Mein Tipp:                                    Mango-Schokoladen-Dessert probieren.

Öffnungszeiten

Warme Küche bis 22:00 Uhr

Dienstag bis Freitag: 08.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Samstag: 09.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Sonntag: 09.00 Uhr bis 22.00 Uhr, Warme Küche 11:00 Uhr-21:00 Uhr

Montag: Geschlossen

Adresse

GUSTAV Café und Confiserie

Lagerstrasse 88

8001 Zürich

Website: Gustav-zuerich.ch

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0